Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Trombidiformes

1 Definition

Trombidiformes ist ein Taxon innerhalb der Unterklasse der Milben (Acari).

2 Taxonomie

3 Morphologie

Die Vertreter aus der Ordnung Trombidiformes zeigen eine große Variabilität in ihrer Größe: die Milben können einerseits sehr klein (0,08 mm) oder auch besonders groß (16 mm) ausgebildet sein. Das charakteristische Kennzeichen dieser Milben ist die Lage der Atemöffnung (Stigmen) im vorderen Körperabschnitt im Bereich des Gnathosoma. Die Palpen sind meist zwei- bis fünfgliedrig, die Cheliceren zweigliedrig.

4 Erreger

Die meisten Arten sind freilebend und ernähren sich entweder räuberisch (durch andere Arthropoden), von Pilzen oder sie leben parasitär (auf

5 Vertreter

Die Ordnung Trombidiformes lässt sich in zwei große Unterordnungen unterteilen:

Die Unterordnung Prostigmata ist vor allem durch die Gattungen Demodex, Cheyletiella und Trombicula von großer medizinischer Bedeutung.

6 Quelle

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

0 Wertungen (0 ø)

0 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: