Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Trichogramm

Synonym: Haarwurzelstatus

1 Definition

Unter einem Trichogramm versteht man die lichtmikroskopische Untersuchung der Haarwurzeln, z.B. zur Diagnose bzw. Differenzialdiagnose einer Alopezie. Auch das Haarverteilungsmuster kann durch die Methode bestimmt werden. Entscheidend ist hierbei, welche Haare sich in welchem Entwicklungsstadium befinden.

2 Normalbefund

3 Durchführung

Etwas 60 bis 70 Haare werden zur Probenentnahme von der Kopfhaut entfernt. Wichtig ist, dass fünf Tage vor dem Trichogramm die Haare nicht mehr gewaschen werden. Auch sollte mindestens 14 Tage vorher keinerlei Färbung, Haartönung o.ä. vorgenommen werden, da dies das Ergebnis verfälschen könnte.

4 Vorteil

Durch ein Trichogramm kann oftmals auf eine Biopsie verzichtet werden, da es meistens hinreichende Ergebnisse liefert.

Diese Seite wurde zuletzt am 5. Februar 2014 um 14:28 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

3 Wertungen (4.33 ø)

3.918 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: