Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Thekazelle

Englisch: theca cell(s)

1 Definition

Thekazellen sind neben den Granulosazellen ein Zelltyp des heranreifenden Ovarialfollikels. Sie bilden die Theca folliculi.

2 Physiologie

Thekazellen spielen eine wichtige Rolle beim Wachstum und bei der Reifung des Follikels. Die Thekazellen exprimieren membranständige LH-Rezeptoren und weisen eine LH-abhängige Steroidsynthese auf. Sie produzieren Androstendion, das anschließend unter dem Einfluss von FSH in den Granulosazellen des Follikels durch Aromatasen zu Estradiol umgewandelt wird.

Durch Luteinisierung werden die Thekazellen zu Thekaluteinzellen.

3 Klinik

Von den Thekazellen können seltene Ovarialtumoren, die Thekome, ausgehen.

Tags: ,

Fachgebiete: Histologie

Diese Seite wurde zuletzt am 19. April 2022 um 18:29 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

9 Wertungen (2.78 ø)

Copyright ©2022 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: