Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Spatium retropharyngeum

Synonyme: Retropharyngealraum, Spatium retroviscerale
Englisch: retropharyngeal space, spatium retropharyngeum

1 Definition

Das Spatium retropharyngeum ist ein schmaler anatomischer Spaltraum, der hinter dem Rachen (Pharynx) liegt. Er gehört zu den Halsverschieberäumen.

2 Anatomie

Das Spatium retropharyngeum liegt dem tiefen Blatt der Halsfaszie auf. Es wird vorne von der Fascia buccopharyngea und dorsal von der Lamina prevertebralis der Fascia cervicalis begrenzt. In ihm befindet sich lockeres Bindegewebe, sowie einige Arterien- und Venenäste. Das Spatium retropharyngeum bildet zusammen mit dem Spatium lateropharyngeum das Spatium peripharyngeum. Beide Räume werden durch ein sagittal verlaufendes Septum voneinander getrennt.

3 Klinik

Im lockeren Bindegewebe des Retropharyngealraums können sich leicht bakterielle Entzündungen ausbreiten, die sich als Retropharyngealabszess manifestieren.

Fachgebiete: Kopf und Hals

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

41 Wertungen (2.34 ø)

31.029 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: