Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Fascia buccopharyngea

Synonym: Fascia buccopharyngealis
Englisch: buccopharyngeal fascia

1 Definition

Die Fascia buccopharyngea ist eine Faszie, welche die Rachenmuskulatur überzieht und sich vom Musculus constrictor pharyngis superior nach ventral über den Musculus buccinator fortsetzt.

2 Anatomie

Die Fascia buccopharyngea hängt nur über lockeres Bindegewebe mit der Lamina praevertebralis fasciae cervicalis (tiefe Halsfaszie) zusammen. Zwischen den beiden Faszien besteht deshalb ein leicht ausdehnbarer Spaltraum, das Spatium retropharyngeum. Entzündungen können sich in diesem Raum leicht ausbreiten und zu einem Retropharyngealabszess führen.

Tags: ,

Fachgebiete: Kopf und Hals

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

2 Wertungen (3.5 ø)

7.916 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: