Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Pharyngokonjunktivales Fieber

(Weitergeleitet von Schwimmbadfieber)

Synonyme: Pharyngokonjunktivalfieber, "Schwimmbadfieber"
Englisch: pharyngoconjunctival fever

1 Definition

Das pharyngokonjunktivale Fieber ist eine akute Adenovirusinfektion.

2 Epidemiologie

Die Erkrankung betrifft vorzugsweise Kinder im Alter von 8 bis 15 Jahren. Erkrankungsgipfel treten im Frühjahr und im Herbst auf.

3 Übertragung

Auslöser der Erkankung sind Adenoviren des Typs 3, 7 und 14 oder andere humanpathogene Adenoviren. Die Krankheit kann durch Kontakt-, Tröpfchen- oder Schmierinfektion übertragen werden. Die Infektion erfolgt meist in Gemeinschaftseinrichtungen (Schule, Schwimmbad, Jugendfreizeit).

4 Symptome

Die Inkubationszeit bis zum Auftreten der Symptome beträgt zwischen 5 und 9 Tagen. Die Symptomatik lässt sich wie folgt charakterisieren:

Diese Seite wurde zuletzt am 19. Januar 2021 um 10:59 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

1 Wertungen (4 ø)

54 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: