Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Spina iliaca anterior superior

(Weitergeleitet von SIAS)

Synonyme: vorderer oberer Darmbeinstachel
Englisch: anterior superior iliac spine

1 Definition

Die Spina iliaca anterior superior, kurz SIAS, ist ein Knochenvorsprung am vorderen Ende der Crista iliaca des Os ilium.

2 Anatomie

Die Spina iliaca anterior superior ist als sehr markanter und durch die Haut gut tastbarer Knochenvorsprung ein wichtiger Orientierungspunkt bei intramuskulären Injektionen in der Glutealgegend. Sie liegt kranial der Spina iliaca anterior inferior am Vorderrand der Darmbeinschaufel (Ala ossis ilii) und dient dem Musculus sartorius, dem Musculus tensor fasciae latae sowie dem Ligamentum inguinale als Ursprung.

3 Klinik

Die Spina iliaca anterior superior entwickelt sich aus einem eigenen Ossifikationszentrum. Bei Jugendlichen kann es hier zu einem Apophysenabriss kommen.

Fachgebiete: Leibeswand

Diese Seite wurde zuletzt am 1. August 2020 um 12:35 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

33 Wertungen (3.55 ø)

168.746 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: