Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Respirationstrakt (Geflügel)

Synonyme: Atmungsapparat, Atmungstrakt

1 Definition

Der Respirations- bzw. Atmungstrakt des Geflügels ist die Gesamtheit aller Organe, die an der Atmung beteiligt sind.

2 Anatomie

Der Respirationstrakt der Vögel unterscheidet sich gegenüber dem der Haussäugetiere sowohl in anatomischen als auch funktionellen Besonderheiten. Er weist im Gegensatz zum Atmungstrakt der Säugetiere einen sogenannten zweiten Kehl- oder Stimmkopf und mehrere Luftsäcke, jedoch kein Zwerchfell auf.

3 Funktion

Die Lungen der Vögel sind verhältnismäßig klein und unterliegen bei der Atmung kaum einer Volumenveränderung. Durch das Zusammenwirken der Luftsäcke mit der Lunge (vergleichbar mit Blasebälgen) kommt es jedoch zu einem hoch effizienten pulmonalen Gasaustausch.

4 Organe

Der Respirationstrakt der Vögel umfasst folgende Organe sowie Strukturen:

5 Literatur

  • Nickel R, Schummer A, Seiferle E. 2003. Lehrbuch der Anatomie der Haustiere, Band V: Anatomie der Vögel. 4., unveränderte Auflage. Stuttgart: Parey in MSV Medizinverlage Stuttgart GmbH & Co. KG. ISBN: 978-3-8304-4153-3
  • Salomon FV, Geyer H, Uwe G. 2008. Anatomie für die Tiermedizin. 2., aktualisierte und erweiterte Auflage. Stuttgart: Enke Verlag in MVS Medizinverlage Stuttgart GmbH & Co. KG. ISBN: 978-3-8304-1075-1

Diese Seite wurde zuletzt am 3. September 2021 um 13:42 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (4 ø)

12 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: