Zur Zeit steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.
Bearbeiten

Zur Zeit steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.

Liebe Autoren,

das Flexikon denkt gerade nach, deshalb steht es nur im Lesemodus zur Verfügung

Bis bald
Euer Flexikon-Team

Ellenbeuge

(Weitergeleitet von Regio cubitalis anterior)

Synonyme: Regio cubiti anterior, Regio cubitalis anterior
Englisch: crook of the arm

1 Definition

Die Ellenbeuge ist die anatomische Region an der Beugeseite des Arms, die ventral des Ellenbogengelenks liegt und den Übergang zwischen Oberarm und Unterarm markiert.

2 Anatomie

Die Ellenbeuge wird von folgenden Strukturen begrenzt:

In Bereich der Ellenbeuge geht die Fascia brachii in die Fascia antebrachii (Unterarmfaszie) über. Unterhalb der Faszie befindet sich ein Y-förmiger Bindegewebsraum, die Fossa cubitalis (Ellenbogengrube).

3 Klinik

In der Ellenbeuge wird bei der Blutdruckmessung am Arm der Stethoskopkopf aufgelegt, um die Strömungsgeräusche der Arteria cubitalis zu auskultieren.

Diese Seite wurde zuletzt am 22. Juli 2018 um 15:43 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

5 Wertungen (4.2 ø)

29.416 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: