Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Protrusion

von lateinisch: protrudere - fortstoßen
Englisch: Protrusion

1 Definition

Als Protrusion bezeichnet man in der Medizin das Hervortreten eines Gewebes bzw. Körperteils vor ein anderes oder dessen Verlagerung nach außen (z.B. eines Organs aus seiner normalen Lage). Das Gegenteil der Protrusion ist die Retrusion.

2 Beispiele

3 Zahnmedizin

In der Zahnmedizin steht "Protrusion" für das Vorschieben des Unterkiefers aus der Ruheposition. Sie wird v.a. durch die beiden Musculi pterygoidei laterales vermittelt, wobei auch die medialen Portionen der Musculi temporales beteiligt sind.

Diese Seite wurde zuletzt am 16. Oktober 2020 um 11:24 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

6 Wertungen (3.67 ø)

68.529 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
Sprache:
DocCheck folgen: