Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Prototroph

1 Definition

Prototroph sind Lebewesen, die alle benötigten organischen Wachstumsfaktoren selbst synthetisieren können.

Das entsprechende Substantiv lautet Prototrophie.

2 Hintergrund

Als prototroph werden häufig Bakterien vom Wildtyp bezeichnet, die nur minimale Anforderungen an in der Umgebung (z.B. im Nährboden) vorhandene Nährstoffe stellen (z.B. Wasser, Stickstoff, anorganische Salze).

Das Gegenteil von prototroph ist auxotroph.

Tags:

Fachgebiete: Biologie, Terminologie

Diese Seite wurde zuletzt am 27. November 2019 um 18:19 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

2 Wertungen (5 ø)

8.737 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: