Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Polyklonal

von griechisch: poly - viele
Englisch: polyclonal

1 Definition

Polyklonal bedeutet "mit vielen Zelllinien" bzw. "von vielen Zelllinien gebildet".

2 Hintergrund

Als polyklonal bezeichnet man z.B. Antikörper, die von verschiedenen B-Zelllinien produziert werden. Sie besitzen eine unterschiedliche molekulare Struktur und können an verschiedene Epitope eines Antigens binden.

Im Gegensatz zu monoklonalen Antikörpern gehen polyklonale Antikörper auf verschiedene Ursprungszellen zurück und sind daher nicht identisch. Polyklonale Antikörper werden aus dem Blutserum immunisierter Tiere gewonnen. Die für das gewählte Antigen spezifischen Antikörper werden mittels Affinitätschromatographie abgetrennt.

siehe auch: polyklonaler Antikörper

Tags: ,

Fachgebiete: Biochemie, Genetik

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

1 Wertungen (5 ø)

13.946 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: