Vom 12. bis 28. Juni steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.
Bearbeiten

Zur Zeit steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.

Liebe Autoren, Wir sind gen Süden gefahren und machen eine Pause. Deswegen steht das Flexikon vom 12. bis 27. Juni 2021 nur im Lesemodus zur Verfügung. Ab dem 28. Juni könnt ihr wieder mit voller Kraft losschreiben. Unser Tipp: Genießt die Sonne! Wir freuen uns auf jeden Fall, wenn ihr frisch erholt wiederkommt! Bis bald Euer Flexikon-Team

Epitop

von griechisch: ἐπί (epi) - auf, über; τόπος (topos) - Ort
Synonym: antigene Determinante

1 Definition

Epitope sind die Molekülabschnitte eines Antigens, die eine spezifische Immunantwort auslösen können.

2 Hintergrund

Die Determinanten eines Antigens bestimmen seine antigene Spezifität. Es handelt sich dabei um bestimmte exponierte Molekülabschnitte von Proteinen bzw. Proteiden. Nach der Phagozytose von Antigenen präsentieren die antigenpräsentierenden Zellen die Epitope auf ihrer Zelloberfläche, um damit die spezifische Immunantwort auszulösen.

Vollantigene verfügen über mehrere Determinanten, die im Falle der Antikörperbildung jede für sich eine entsprechende Antikörperspezifität induzieren. Die Anzahl der Determinanten wird als Valenz des Antigens bezeichnet. Vollantigene sind zum Unterschied von Haptenen polyvalent.

Fachgebiete: Immunologie

Diese Seite wurde zuletzt am 19. Januar 2010 um 21:54 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

8 Wertungen (3.25 ø)

82.180 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: