Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Platinderivat

1 Definition

Als Platinderivate bezeichnet man Arzneistoffe, die Platin enthalten. Dabei handelt es sich in der Regel um Zytostatika.

2 Hintergrund

Platinderivate wirken zumeist phasenunspezifisch durch intramolekulare und intermolekulare Quervernetzungen der DNA.

3 Substanzen

4 Nebenwirkungen

Zu den häufigsten Nebenwirkungen gehören Übelkeit, Erbrechen, Anämie und Immunsuppression.

Diese Seite wurde zuletzt am 22. November 2020 um 11:41 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (5 ø)

0 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: