Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Pinealozyt

Synonym: Pinealzelle
Englisch: pinealocyte, pineal cell

1 Definition

Pinealozyten sind die runden bis polygonalen, neuroendokrinen Zellen, die das Parenchym der Glandula pinealis bilden.

2 Morphologie

Pinealozyten sind keine einheitliche Population von morphologisch gleichartigen Zellen, sondern können vielgestaltig vorliegen.
Die überwiegende Mehrzahl der Pinealozyten erscheint im lichtmikroskopischen Bild rundlich bis polygonal. Daneben existieren im Bereich des pinealen Parenchyms spindelförmige bis dreieckige Zellen, die durch ihre baumartig verzweigten Zellfortsätze auffallen.

3 Funktion

Als Zellen des neuroendokrinen Systems sezernieren die Pinealozyten Melatonin, das für die Regulation des Schlaf-Wach-Rhythmus benötigt wird.

4 Pathologische Anmerkung

Von den Pinealozyten können seltene Tumore der Glandula pinealis ausgehen, vor allem das Pinealom.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

4 Wertungen (4.25 ø)

15.345 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: