Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Peroxid

Synonym: Peroxyd

1 Definition

Peroxide sind chemische Verbindungen. Sie enthalten das Peroxid-Anion O22- oder eine Peroxygruppe -O-O-. Das Sauerstoffatom hat in diesen Verbindungen die Oxidationszahl -II.

2 Vorkommen

Peroxide sind meist sehr reaktiv. Aufgrund dessen kommen sie in der natürlichen Umwelt nur sporadisch und meist passager vor. Sie treten zum Beispiel als Wasserstoffperoxid, als organische pflanzliche Peroxide (z.B. Ascaridol) oder in den Mineralen Studtit und Metastudtit auf..

3 Eigenschaften

Man unterteilt die Gruppe der peroxidischen Verbinungen in organische und anorganische Peroxide:

  • Anorganische Peroxide: Besitzen oftmals einen salzartigen Charakter.
  • Organischen Peroxide: Tragen kovalent gebundene Peroxygruppen.

Das Peroxidion besteht aus zwei Sauerstoffatomen (O), die über eine Einfachbindung miteinander verknüpft sind. Diese Sauerstoff-Sauerstoff Bindung ist labil und neigt zur homolytischen Spaltung unter Bildung reaktiver Radikale. Auslöser für diese Spaltung können chemische Reaktionen, Temperatur (Thermolyse) oder Lichtwellen (Photolyse) sein.

In höheren Konzentrationen und bei erhöhter Temperatur können Peroxide ein explosives Verhalten zeigen.

Fachgebiete: Biochemie, Chemie

Diese Seite wurde zuletzt am 18. Februar 2021 um 12:21 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (4 ø)

12 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: