Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Pasteurellaceae

Englisch: pasteurellaceae

1 Definition

Pasteurellaceae bilden eine Familie von Bakterien innerhalb der Ordnung Pasteurellales.

2 Taxonomie

Die Familie der Pasteurellacaea besteht aus mehreren Gattungen, wobei folgende medizinische relevant sind:

3 Morphologie

Vertreter der Familie der Pasteurellaceae sind gramnegative, stäbchen- oder kokkenförmige Bakterien, die oxidasepositiv sind.

4 Klinik

Bakterien aus der Familie Pasteurellaceae sind vorwiegend tierpathogen und verursachen unterschiedliche Krankheitsbilder, wie z.B.:

5 Literatur

  • Michael Rolle, Anton Mayr. Medizinische Mirkobiologie, Infektions- und Seuchenlehre. 8., überarbeitete Auflage. Enke-Verlag, 2007.

Diese Seite wurde zuletzt am 30. Oktober 2019 um 15:54 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (4 ø)

114 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: