Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Paratracheallinie

Englisch: paratracheal stripe

1 Definition

Die Paratracheallinie ist ein normaler Befund in der p.a.-Projektion des Röntgen-Thorax. Sie repräsentiert die rechte Trachealwand, die benachbarte Pleuraoberfläche und das mediastinale Fettgewebe dazwischen.

2 Hintergrund

Die Paratracheallinie entsteht aufgrund der Silhouettenbildung durch die Luft in der Trachea und der lateral davon liegenden Lunge. Sie ist normalerweise weniger als 4 mm breit. Eine Verbreiterung kann beispielsweise auf folgende Veränderungen hinweisen:

Diese Seite wurde zuletzt am 1. April 2021 um 11:10 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (4 ø)

0 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: