Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Paraskavedekatriaphobie

Synonym: Paraskevedekatriaphobie
Englisch: paraskevidekatriaphobia, friggatriskaidekaphobia

1 Definition

Als Paraskavedekatriaphobie bezeichnet man die Angst vor Freitag dem Dreizehnten. Die isolierte oder spezifische Angst vor der Zahl Dreizehn wird als Triskaidekaphobie bezeichnet. Es handelt sich um eine Form der spezifischen Phobie.

2 Klinisches Bild

In schweren Fällen kommt es vor, dass sich die Betroffenen an einem Freitag dem Dreizehnten gar nicht aus dem Bett trauen. Termine, Reisen oder soziale Aktivitäten werden abgesagt. Aufgrund des relativ seltenen Vorkommens dieses Datums kommt es zumeist nicht zu einer sozialen Isolation der Patienten.

3 Kurioses

Bemerkenswert ist, dass an Freitagen, die auf einen 13. fallen, bis zu fünfmal mehr Arbeitnehmer krankgeschrieben sind, als an sonstigen Tagen. Gleichzeitig registrieren Versicherungen eine signifikante Abnahme der Schadensfälle, was möglicherweise auf die viel größere Vorsicht der Menschen an einem solchen Datum zurüchzuführen ist.

4 Behandlung

Sowohl die Diagnose als auch die Therapie gehören in die Hände eines erfahrenen Psychotherapeuten. Durch verschiedene Behandlungsformen - insbesondere Gesprächs- und Verhaltenstherapie - kann in vielen Fällen eine Besserung herbeifegührt werden.

Fachgebiete: Psychologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

7 Wertungen (3.29 ø)

964 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: