Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Papillenstenose

Englisch: Papilla of Vater stenosis

1 Definition

Unter einer Papillenstenose versteht man die Verengung (Stenose) der Papilla duodeni major.

2 Ätiologie

Ursächlich für eine Papillenstenose können sein:

3 Klinik

In Abhängigkeit des Stenosegrades kann es zu schmerzhaften Abflussbehinderungen des Gallen- und Pankreassekretes mit konsekutiver

kommen.

4 Diagnostik

Die Diagnose der Papillenstenose erfolgt unter Berücksichtigung der Vorgeschichte (Entzündungen, Operationen, Gallensteinleiden) durch

Bei Tumoren ist für die Planung des weiteren therapeutische Vorgehens eine endoskopische Probeexzision indiziert.

5 Therapie

Die Therapie erfolgt in Abhängigkeit der jeweiligen Ursache durch endoskopisch oder operative Sarnierung mittels

Fachgebiete: Innere Medizin

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

1 Wertungen (5 ø)

11.943 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: