Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Restenose

Englisch: restenosis

Definition

Eine Restenose ist eine Wiedereinengung im Bereich einer zuvor behandelten Stenose eines Blutgefäßes oder eines anderen Hohlorgans. So gibt es Restenosen beispielsweise nach Angioplastien von Koronarstenosen oder im Rahmen einer pAVK in Becken- oder Beinarterien.

In der Kardiologie wird auch von einem target vessel failure (TVF) gesprochen.

Tags:

Fachgebiete: Kardiologie

Diese Seite wurde zuletzt am 14. März 2015 um 20:14 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

4 Wertungen (3 ø)

16.808 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: