Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Orthopnoe

Synonym: Luftnot im Liegen
Englisch: orthopn(o)ea

1 Definition

Bei der Orthopnoe handelt es sich um stärkste Dyspnoe, die einen Einsatz der Atemhilfsmuskulatur in aufrechter Haltung nötig macht.

2 Hintergrund

Durch den Einsatz der Atemhilfsmuskulatur (sitzender Patient mit abgestützen Armen) ist ein tieferes Einatmen möglich. Beim Liegen tritt hingegen Atemnot auf. Eine Orthopnoe sieht man häufig bei Herzinsuffizienz.

Fachgebiete: Kardiologie, Pneumologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

50 Wertungen (3.64 ø)

192.362 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: