Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Nodus lymphaticus jugulodigastricus

Englisch: jugulodigastric lymph node

1 Definition

Der Nodus lymphaticus jugulodigastricus ist ein großer Lymphknoten der Halsregion, der an der Kreuzungstelle der Vena jugularis interna mit dem Musculus digastricus liegt. Er drainiert die hinteren Zungenanteile und die Gaumenmandel und gehört zu den seitlichen tiefen Halslymphknoten.

2 Klinik

Der Nodus lymphaticus jugulodigastricus ist bei einer Pharyngitis oder einer akuten Tonsillitis angeschwollen.

Tags:

Fachgebiete: Kopf und Hals

Diese Seite wurde zuletzt am 28. Oktober 2012 um 13:16 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

3 Wertungen (2.33 ø)

3.008 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: