Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Nervus supraorbitalis

Englisch: supraorbital nerve

1 Definition

Der Nervus supraorbitalis ist der größere der zwei Äste des Nervus frontalis.

2 Verlauf

Der Nervus supraorbitalis spaltet sich auf halber Strecke zwischen dem Apex und dem Rand der Orbita vom Nervus frontalis ab. Er zieht durch das Foramen supraorbitale und gibt hier einige Fasern zur Versorgung der Bindehaut des Oberlids und zur Schleimhaut der Stirnhöhle ab.

Er zieht nach superior zur Stirn und endet in einem lateralen und einem medialen Ast. Beide versorgen die Haut der Stirn bis zum Scheitel, angrenzend an das Innervationsgebiet des Nervus occipitalis major. Im ersten Abschnitt befinden sich diese Äste unterhalb des Musculus frontalis. Im weiteren Verlauf durchbohrt der mediale Ast diesen Muskel, während der laterale Ast unter die Galea aponeurotica zieht.

Tags: ,

Fachgebiete: Kopf und Hals

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

10 Wertungen (2.1 ø)

34.323 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: