Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Methylorange

1 Definition

Methylorange ist ein Farbstoff aus der Gruppe der Azofarbstoffe. Er wird im Labor als pH-Indikator eingesetzt.

2 Chemie

Metyhlorange hat die Summenformel C14H14N3NaO3S und eine Molmasse von 327,33 g/mol. Im festen Aggregatzustand liegt der Stoff als organge-gelbes Pulver vor, dass sich nur schwer in Wasser lösen lässt. Die Lösung ist aber sehr farbstark und kann auch in starker Verdünnung als Indiaktor genutzt werden.

Der Umschlagpunkt liegt bei einem pH-Wert von 3,1 bis 4,4. Die Farbe wechselt hier von rot zu gelborgange.

Fachgebiete: Chemie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.
1 Wertungen (4 ø)

174 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: