Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Medikamentenabusus

(Weitergeleitet von Medikamentenmissbrauch)

Synonym: Medikamentenmissbrauch

1 Definition

Unter einem Medikamentenabusus versteht man den akuten oder chronischen Missbrauch (Abusus) von Arzneimitteln für Zwecke, die primär nicht therapeutisch ausgerichtet sind. Lang anhaltender Medikamentenabusus kann zur Medikamentensucht führen.

2 Hintergrund

Medikamentenabusus ist in Industrieländern ein weit verbreitetes Phänomen. Die Motive können sehr vielseitig sein und reichen von einfachen Zielen wie Leistungssteigerung oder Berauschung bis hin zur Bewältigung von psychischen Konflikten oder Schmerzsyndromen.

Zu den Wirkstoffklassen, die relativ häufig missbräuchlich eingesetzt werden, gehören unter anderem:

Diese Seite wurde zuletzt am 14. Mai 2013 um 18:32 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

2 Wertungen (5 ø)

9.737 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: