Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Laxantienabusus

Synonym: Abführmittelmissbrauch

1 Definition

Laxantienabusus ist eine Form des Medikamentenmissbrauchs, bei dem Abführmittel (Laxantien) eingenommen werden, ohne dass eine medizinische Indikation besteht.

2 Hintergrund

Der Laxantienabusus dient nicht der Behebung einer Obstipation, kann aber durch die ständige Beeinträchtigung der Verdauung zu einer solchen führen. Die eigentliche Motivation ist in der Regel eine Gewichtsreduktion - oft im Rahmen von Essstörungen (z.B. Bulimia nervosa).

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

8 Wertungen (1.88 ø)

12.038 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: