Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Kratzwunde

Synonym: Kratzverletzung

1 Definition

Kratzwunden entsprechen oberflächlichen Risswunden und werden gewöhnlich von Tieren zugefügt.

2 Verletzungsmechanismus

Kratzwunden entstehen durch eine weitgehend tangential auf die Hautoberfläche einwirkende Kraft, die längliche Hautrisse von meist geringer Wundtiefe erzeugt.

3 Ätiologie

Kratzwunden entstehen u.a. durch

4 Infektionsgefahr

Wegen der oft vorhandenen Verschmutzung besteht bei Kratzwunden durch Tiere erhebliche Infektionsgefahr. Ein primärer Wundverschluß ist deshalb nicht erlaubt. Auch systemische Infektionen können durch Tierkratzer übertragen werden, siehe Katzenkratzkrankheit.

5 Therapie

Tags:

Fachgebiete: Dermatologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

2 Wertungen (5 ø)

6.209 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: