Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Kosmetik

(Weitergeleitet von Kosmetikum)

von altgriechisch: κοσμέω ("kosméo") - ordnen, schmücken
Englisch: cosmetics

1 Definition

Kosmetik dient dazu, die äußere Erscheinung oder den Geruch des menschlichen Körpers im Sinne gesellschaftlich determinierter und/oder individueller Idealvorstellungen zu verändern. Es bestehen Überschneidungen zur Körperpflege und zur Wellness.

Die entsprechenden Produkte bzw. Präparate werden als Kosmetika (Singular: Kosmetikum) bezeichnet.

2 Hintergrund

Kosmetika dienen der Reinigung und Verschönerung des Körpers, ohne in dessen Strukturen oder Funktionen einzugreifen. Zu Kosmetika gehören u.a.:

Fachgebiete: Dermatologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

2 Wertungen (3 ø)

1.341 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: