Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Hertoghe-Zeichen

nach Eugène Hertoghe (1860–1928), belgischer Internist
Englisch: sign of Hertoghe, Queen Anne's sign

1 Definition

Das Hertoghe-Zeichen ist ein klinisches Zeichen für das Vorliegen einer Atopie.

2 Erscheinungsbild

Es besteht nach lateral hin eine Ausdünnung der Augenbrauen. Die Behaarung nimmt dabei schrittweise ab. In der Regel ist das laterale Drittel der Augenbrauen nur sehr spärlich behaart.

3 Aussagekraft

Das Hertoghe-Zeichen kann bei einer orientierenden klinischen Untersuchung zur Verdachtsdiagnose einer Atopie führen. Die Diagnose muss jedoch mit weiteren Mitteln verifiziert werden. Weitere mögliche Ursachen sind Lepra und eine Hypothyreose. Die Aussagekraft des Hertoghe-Zeichens allein ist limitiert.

4 Quellen

Diese Seite wurde zuletzt am 10. Juli 2020 um 14:40 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

15 Wertungen (4 ø)

34.296 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: