Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Hemmhof

Englisch: inhibiting areola

1 Definition

Als Hemmhof bezeichnet man in der Mikrobiologie beim Plattendiffusionstest eine kreisförmige Zone, in der kein Erregerwachstum sichtbar ist.

2 Hintergrund

Der Hemmhof setzt sich als klare, ungetrübe Agar-Zone, gegenüber dem Rest der Agarplatte ab, der durch das Bakterienwachstum trüb erscheint. Aus der Vermessung des Hemmhofdurchmessers lassen sich Rückschlüsse auf die Empfindlichkeit eines Erregers gegenüber einer bestimmten Antibiotika-Konzentration ziehen und ein Antibiogramm erstellen.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

9 Wertungen (3.11 ø)

12.131 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: