Glykogenspeicher

Jannik Blaschke
Jannik Blaschke
Student/in der Humanmedizin
Dr. Frank Antwerpes
Dr. Frank Antwerpes
Arzt | Ärztin
Jannik Blaschke + 1 weitere

Synonym: Glykogendepot

Definition

Als Glykogenspeicher bezeichnet man Kohlenhydrate bzw. Glukosemoleküle, die in Form von Glykogen im menschlichen Körper gespeichert werden. Glykogene werden ungefähr zu einem Drittel in der Leber und zu zwei Drittel in der Muskulatur gespeichert.

Verbrauchte Glykogenspeicher werden durch eine kohlenhydratreiche Mahlzeit wieder aufgefüllt.

Fachgebiete: Biochemie
28.719 Aufrufe
Letzter Edit: 13.08.2014, 14:11