Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Glandulae labiales

Oops.png Oops. Das hier ist ein Articulus brevis minimus...

Klick auf "Bearbeiten", und mach daraus einen Articulus longissimus!

Englisch: labial glands

1 Definition

Die Glandulae labiales sind kleinere seromuköse Speicheldrüsen im submukösen Gewebe der Lippeninnenseite. Sie gehören zu den Glandulae salivariae minores.

2 Innervation

Die Glandulae labiales werden zusammen mit den Glandulae buccales und der Glandula parotidea über viszeroefferente Fasern des Nervus tympanicus, eines Astes des Nervus glossopharyngeus (IX), innerviert. Diese parasympathischen Fasern entstammen dem Nucleus salivatorius inferior.

Fachgebiete: Kopf und Hals

Diese Seite wurde zuletzt am 25. August 2021 um 17:12 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

7 Wertungen (2 ø)

15.480 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: