Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Fissura ligamenti venosi

1 Definition

Die Fissura ligamenti venosi ist eine anatomische Furche zwischen Lobus caudatus und Lobus hepatis sinister auf der Dorsalseite (Facies visceralis) der Leber.

2 Anatomie

Die Fissura ligamenti venosi beinhaltet das obliterierte bindegewebige Rudiment des Ductus venosus hepatis (Ligamentum venosum). Gemeinsam mit dem Sulcus venae cavae bildet sie die laterale Begrenzung des Lobus caudatus. Nach kaudal grenzt sie an die Porta hepatis und bildet eine Flucht mit der darunter verlaufenden Fissura ligamenti teretis.

siehe auch: Leberanatomie

Fachgebiete: Anatomie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

3 Wertungen (4.33 ø)

5.683 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: