Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Fetalzeit

Synonym: Fetalperiode

1 Definition

Die Fetalzeit ist die Zeitspanne, in der sich die Entwicklung des Fetus, die so genannte Fetogenese vollzieht. Sie schließt sich unmittelbar an die Embryonalzeit bzw. den Abschluss der Organogenese an und beginnt in der 9. Schwangerschaftswoche p.c.. Sie endet mit der Geburt.

2 Einteilung

Die Fetalzeit kann wie folgt unterteilt werden:

  • frühe Fetalzeit (9. bis 12. SSW): In ihr werden die Formbildungsvorgänge der Embryogenese fortgesetzt
  • mittlere Fetalzeit (13. bis 24. SSW): Sie ist durch Differenzierungsvorgänge charakterisiert
  • späte Fetalzeit (25. SSW bis zur Geburt): Sie zeichnet sich besonders durch Reifungsvorgänge aus.

3 Klinik

Als Fetopathie bezeichnet man eine Erkrankung, die den Fetus betrifft, d.h. ab der 9. SSW auftritt.

Fachgebiete: Geburtshilfe

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

12 Wertungen (3 ø)

24.727 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2018 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: