Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Fasciculus telencephalicus medialis

Synonyme: mediales Vorderhirnbündel, Fasciculus medialis telencephali
Englisch: medial forebrain bundle (MFB)

1 Definition

Der Fasciculus telencephalicus medialis , kurz MFB, ist eine Nervenbahn in der lateralen Zone des Hypothalamus, die reziprok Hirnstamm, Hypothalamus und präfrontalen Cortex verbindet.

2 Neuroanatomie

Der Fasciculus telencephalicus medialis stellt ein polysynaptisches Fasersystem dar. Zu den Ziel- bzw. Ursprungsregionen gehören:

3 Funktion

Zusammen mit dem Fascicululus longitudinalis posterior verbindet der Fasciculus telencephalicus medialis wichtige Strukturen des limbischen Systems. Es wird angenommen, dass er ein Teil des Belohnungssytems ist. Eine elektrische Stimulation des MFB im Rahmen einer intrakraniellen Selbststimulation (ICSS) erzeugt ein Gefühl des Vergnügens.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

13 Wertungen (4.69 ø)

210 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: