Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Fasciculus arcuatus

von lateinisch: fasciculus- Bündel; arcus- Bogen
Englisch: arcuate fasciculus

1 Definition

Der Fasciculus arcuatus ist eine Assoziationsbahn des Telencephalon, die das Broca und das Wernicke-Areal reziprok miteinander verbindet.

2 Hintergrund

Nach neueren Erkenntnissen ist der Fasciculus arcuatus nicht die einzige Verbindung des Broca- und Wernicke-Areals. Auch der Fasciculus longitudinalis superior und Bündel der Capsula externa sind an der Verschaltung beteiligt.

3 Klinik

Wird der Fasciculus arcuatus geschädigt, kommt es zum typischen Bild der Leitungsaphasie. Da das Broca-Areal und das Wernicke-Areal noch funktionsfähig sind, ist die Sprachproduktion und das Sprachverständnis nicht beeinträchtigt. Lediglich das Nachsprechen gehörter Wörter fällt den Patienten außerordentlich schwer.

Fachgebiete: Zentralnervensystem

Diese Seite wurde zuletzt am 23. September 2017 um 23:38 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

3 Wertungen (3.67 ø)

16.847 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: