Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Fasciculus longitudinalis superior

Synonyme: oberes Längsbündel, Fasciculus arcuatus
Englisch: superior longitudinal fasciculus

1 Definition

Der Fasciculus longitudinalis superior stellt eine Assoziationsbahn des Telencephalon dar und gehört somit zur weißen Substanz.

2 Funktion

Assoziationsbahnen bleiben intrahemisphärisch, also innerhalb einer Hemisphäre. Der Fasciculus longitudinalis superior liegt in der Capsula externa, lateral der Corona radiata und verbindet den Frontallappen (Lobus frontalis) mit Teilen des Schläfenlappens (Lobus temporalis) und des Okzipitallappens (Lobus occipitalis). Er dient als Verbindung zwischen dem sensorischen (Wernicke-Zentrum) und motorischen Sprachzentrum (Broca-Zentrum).

schläfenl nicht l. parietalis. verb alle 4 lappen
#1 am 03.01.2016 von Rainer Meier (Student der Humanmedizin)

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

4 Wertungen (4 ø)

13.702 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: