Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Enterotyp 1

1 Definition

Der Enterotyp 1 ist eine Besiedelungsvariante (Enterotyp) der mikrobiellen Darmflora, die sich durch eine Dominanz der Bakteriengattung Bacteroides auszeichnet.

2 Hintergrund

Die Mirkoorganismen des Enterotyps 1 gewinnen ihre Energie vorwiegend durch Fermentation aus Kohlenhydraten, Proteinen und gesättigten Fettsäuren. Dabei fällt Buttersäure an, die von den Darmepithelien (Kolonozyten) verstoffwechselt wird. Zudem bildet der Enterotyp die Vitamine Biotin (B7), Riboflavin (B2), Pantothensäure (B5).

Diese Seite wurde zuletzt am 22. Mai 2017 um 14:47 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (4 ø)

1.485 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: