Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Ehrlichia ewingii

1 Definition

Ehrlichia ewingii ist ein gramnegatives, humanpathogenes Bakterium aus der Ordnung Rickettsiales. Es handelt sich um den Erreger der Ewingii-Ehrlichiose.

2 Systematik

3 Eigenschaften

Ehrlichia ewingii ist ein rundliches Bakterium mit einer gerifftelten Außenmembran, die keine Peptidoglykane oder Lipopolysaccharide aufweist. Der Erreger lebt und vermehrt sich obligat intrazellulär und befällt dazu menschliche und tierische Granulozyten. Eine In-vitro-Kultivierung in Zellkulturen ist bislang (2021) nicht erfolgreich.

4 Übertragung

Die Übertragung erfolgt durch Vektoren, spezifisch durch die nordamerikanische Zeckenart Amblyomma americanum.

Fachgebiete: Bakteriologie

Diese Seite wurde zuletzt am 19. Oktober 2021 um 17:05 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

1 Wertungen (4 ø)

7 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: