Zur Zeit steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.
Bearbeiten

Zur Zeit steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.

Liebe Autoren,

das Flexikon denkt gerade nach, deshalb steht es nur im Lesemodus zur Verfügung

Bis bald
Euer Flexikon-Team

Diabetische Mikroangiopathie

1 Definition

Die diabetische Mikroangiopathie ist eine Form diabetische Angiopathie, die vorwiegend kleinere arterielle Blutgefäße befällt.

2 Hintergrund

Die diabetische Mikroangiopathie manifestiert sich klinisch vor allem an Organen, bei denen eine ungestörte Gefäßarchitektur der Endstrombahn kritisch für die Organleistung ist. Dazu zählen u.a. Nieren, Augen und das Nervensystem. Entsprechend unterscheidet man:

Diese Seite wurde zuletzt am 23. Februar 2021 um 11:12 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

1 Wertungen (4 ø)

6 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: