Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Codman-Dreieck

nach Ernest Amory Codman (1869-1940), amerikanischer Chirurg
Synonyme: Codman´sches Dreieck, Codman-Sporn, Periostsporn
Englisch: Codman triangle, Codman´s triangle

1 Definition

Als Codman-Dreieck bezeichnet man röntgenologisch eine Abhebung des Periosts im Rahmen von aggressiven bzw. neoplastischen Knochenerkrankungen.

2 Pathophysiologie und Morphologie

Durch einen aggressiv wachsenden Prozess im Knochen kommt es bei Periostdurchbruch zur Abhebung einer Periostlamelle (Periostreaktion). Bei Frontalansicht erscheint dieser Periostsporn in radiologischen Untersuchungen (konventionelles Röntgen, CT) wie ein Dreieck.

3 Erkrankungen

Ein Codman-Dreieck kann unter anderem bei folgenden Erkrankungen auftreten:

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

2 Wertungen (4 ø)

11.042 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: