Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Bebrütung

Englisch: incubation

1 Definition

Unter Bebrütung oder auch Inkubation versteht man die Kultivierung von Mikroorganismen unter Zufuhr von Wärme. Dafür verwendet man in der Regel elektrisch beheizbare Brutschränke (Inkubatoren).

2 Temperaturen

Die Bebrütung von Schimmelpilzen und Dermatophyten findet meist bei Raumtemperatur (20-25°C) statt. Bakterienkulturen und Hefen werden bei Körpertemperatur (36 ± 1°C) inkubiert. Campylobacter spp. erfordern höhere Temperaturen um 42°C.

Die Bebrütung kann auch bestimmte Anforderungen an die Umgebungsluft stellen. So benötigen kapnophile Erreger eine mit Kohlenstoffdioxid (CO2) angereichtere Atmosphäre.

Diese Seite wurde zuletzt am 9. Juni 2015 um 18:15 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

1 Wertungen (3 ø)

2.117 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: