Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Asymmetrische Zellteilung

Synonym: Differentielle Zellteilung Englisch: asymmetric cell division

1 Definition

Als asymmetrische Zellteilung bezeichnet man die mitotische Teilung von Stammzellen, aus der sowohl klonale Replikate der Mutterstammzelle als auch differenzierte Tochterzellen hervorgehen.

2 Vorkommen

Die asymmetrische Zellteilung dient dem Erhalt undifferenzierter Stammzellen bei gleichzeitiger Bildung differenzierender Vorläuferzellen (Progenitor-Zellen, PG cells). Sie gilt als Teilungsprinzip der Embryogenese, kommt jedoch auch bei adulten Stammzellen regenerativer Gewebe vor. Beispiele adulter Stammzellen mit asymmetrischer Zellteilung sind:

Tags:

Fachgebiete: Biochemie, Biologie, Physiologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

4 Wertungen (4 ø)

13.245 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
userImage

Anne Düchting

Zuständig für allgemeine Fragen zum Flexikon.

Du hast eine Frage zum Flexikon?
userImage

Bijan Fink

Zuständig für inhaltliche Fragen zum Flexikon.

Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: