Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Arteria profunda linguae (Veterinärmedizin)

Synonym: A. profunda linguae

1 Definition

Die Arteria profunda linguae ist eine Arterie der Zunge, die als Ast der Arteria lingualis oder deren tiefe Fortsetzung angesehen werden kann.

2 Anatomie

Nach ihrem Ursprung aus der Arteria carotis externa (Fleischfresser, Schwein und kleiner Wiederkäuer) oder dem Truncus linguofacialis (Rind und Pferd) begleitet Arteria lingualis nächst das Ligamentum stylohyoideum ventral und gelangt im Anschluss medial des Musculus hyoglossus in die Zunge.

Mit Eintritt in die Zunge wird sie als Arteria profunda linguae bezeichnet, die in geschlängeltem Verlauf zwischen dem Musculus hyoglossus und Musculus genioglossus zungenspitzenwärts zieht. In ihrem Verlauf entlässt sie in kurzen Abständen Rami dorsales linguae, die sich in baumartiger Gestalt zum Dorsum linguae verzweigen.

Beim Schwein und Rind erfolgt an der Zungenspitze eine Anastomosierung der rechten und linken Arteria profunda linguae.

3 Literatur

  • Nickel, Richard, August Schummer, and Eugen Seiferle. Band III: Kreislaufsystem. Lehrbuch der Anatomie der Haustiere. Parey, 2004.
  • Künzel, Wolfgang. Topographische Anatomie, Hochschülerschaft Veterinärmedizinische Universität (Hersausgeber), 3. Auflage. WS 2011/12

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (3 ø)

10 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: