Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Arteria caecalis medialis (Veterinärmedizin)

Synonyme: A. caecalis medialis, mediale Blinddarmarterie

1 Definition

Die Arteria caecalis medialis ist ein Gefäßast der Arteria ileocolica. Sie ist beim Pferd ausgebildet.

2 Anatomie

Die Arteria caecalis medialis entspringt, zusammen mit der Arteria caecalis lateralis, links an der Ileummündung aus der Arteria ileocolica, einem Ast der Arteria mesenterica cranialis.

Nach ihrem Ursprung gibt sie eine bogenförmige Anastomose an den Ramus colicus ab, der wiederum radiär Zweige an die Basis caeci entlässt. Im weiteren Verlauf erreicht das Gefäß kaudal der Ileummündung den medialen Bandstreifen, an dem es bis zur Blinddarmspitze entlangzieht.

3 Literatur

  • Nickel, Richard, August Schummer, and Eugen Seiferle. Band III: Kreislaufsystem. Lehrbuch der Anatomie der Haustiere. Parey, 2004.
  • Künzel, Wolfgang. Topographische Anatomie, Hochschülerschaft Veterinärmedizinische Universität (Herausgeber), 3. Auflage. WS 2011/12

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (4 ø)

15 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: