Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Archicerebellum

Synonyme: Archeocerebellum, Archaeocerebellum
Englisch: archicerebellum

1 Definition

Das Archicerebellum ist der phylogenetisch älteste Teil des Kleinhirns (Cerebellum). Er enspricht weitgehend dem Vestibulocerebellum.

2 Anatomie

Zum Archicerebellum des Menschen gehören die kaudalen Anteile des Kleinhirnwurms (Vermis cerebelli) und der Lobus flocculonodularis. Im Archicerebellum werden auch die Informationen des Gleichgewichtsorgans aus den Vestibulariskernen verarbeitet.

3 Klinik

Bei Verletzungen des Archicerebellums kommt es zu Nystagmen, Gleichgewichtsstörungen, sowie Ataxie.

Tags:

Fachgebiete: Zentralnervensystem

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

4 Wertungen (4.75 ø)

7.521 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: