Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Apnoe-Test

1 Definition

Der Apnoe-Test ist eine diagnostische Funktionsprüfung des Atemzentrums innerhalb der Hirntod-Diagnostik bei komatösen Patienten.

2 Durchführung

Durch 4 bis maximal 10minütige Diskonnexion des Beatmungsschlauchs vom Endotrachealtubus bei gleichzeitiger endotrachealer O2-Gabe, wird unter fortlaufender BGA-Kontrolle eine Hyperkapnie (pCO2 bis 60 mmHg) provoziert. Diese löst bei physiologischer Hirnstammfunktion eine durch die zentralen Chemorezeptoren des Atemzentrums hervorgerufene, reflektorische Inspiration aus (Spontanatmung).

Bei Ausfall der Stammhirnfunktion im Rahmen des Hirntodes fällt der Apnoe-Test negativ aus, es findet keine Spontanatmung statt.

Aufgrund der hohen Komplikationsdichte des Verfahrens, wird der Apnoe-Test als letzte Funktionsprüfung innerhalb der Feststellung des Hirntodes vorgenommen.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

4 Wertungen (3.75 ø)

15.054 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2018 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: