Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Anus (Veterinärmedizin)

Synonym: After, Afteröffnung

1 Definition

Der Anus der Haussäugetiere bildet die Öffnung des Rektums zur Außenwelt und ist maßgeblich an der Kontinenz beteiligt.

2 Anatomie

Der Anus weist verschiedene Muskeln auf, wobei die ersten zwei zu den Kontinenzmuskeln zählen:

Die folgenden zwei Muskeln können sowohl zum Anus als auch zum Rektum gezählt werden:

3 Klinik

Neben dem Fehlen eines Analkanals kann auch das Rektum fehlen (Atresia ani et recti), das bei Hundewelpen und Fohlen oft operativ korrigiert wird.

4 Literatur

  • Nickel, Richard, August Schummer, and Eugen Seiferle. Band II: Eingeweide. Lehrbuch der Anatomie der Haustiere. Parey, 2004.
  • Salomon, Franz-Viktor, Hans Geyer, and Uwe Gille, eds. Anatomie für die Tiermedizin. Enke, 2008.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (4 ø)

99 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: