Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Complementary Determining Region

(Weitergeleitet von Antigenbindungsstelle)

Synonym: Komplementaritätsbestimmende Region, Antigenbindungsstelle, hypervariable Region
Englisch: complementary-determining region, hypervariable region, antigen-binding site, antibody combining site

1 Definition

Als Complementary Determining Region, kurz CDR, wird der Bereich eines Antikörpers bzw. eines T-Zell-Rezeptors bezeichnet, der direkt mit dem Epitop bzw. mit dem präsentierten Antigenfragment in Kontakt tritt.

2 Biochemie

Die Complementary Determining Region ist ein Bestandteil der variablen Region des Antikörpers bzw. des T-Zell-Rezeptors. Man unterscheidet jeweils drei hypervariable Bereiche (CDR1, CDR2 und CD3) auf der schweren und der leichten Kette. Sie entscheiden gemeinsam über die Antigenspezifität und bilden das sog. Paratop.

Die hohe Variabilität der CDR wird über die V(D)J-Rekombination erreicht.

Diese Seite wurde zuletzt am 27. Januar 2020 um 20:15 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (4 ø)

534 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: